Fragen …

Fragen und Antworten ...

Ein Raabe sitzt auf dem Baum und starrt in den Himmel. Golden erscheint der Vollmond hinter den Bäumen.
„Raben schlafen um diese Zeit schon längst im Wald auf den Bäumen und du?“„Blicke auf den Vollmond. Ist doch schön und magisch.“
„Schon, aber du …“
„Nichts da, ich sitze hier und staune und ob ich schlafen soll oder nicht, ist rein meine Angelegenheit.“
„Stimmt.“
„Der Mond steigt in den Himmel und die Welt schläft und es ist friedlich hier.“
„Ja sehr. Kein Lärm alles schläft, auch die Menschen, endlich.“

„Stimmt. Endlich. Sie beklagen sich ja ständig über dies und das.
Die einen werden reicher und andere wieder ärmer.“

„So ist es.“ Die Eule nickt zustimmend und blickt auf den vollen Mond. Wiesen und Wälder  werden durch sein magisches Licht beleuchtet. „Die einen sind klüger habe eine gute Werbestrategie und die anderen kaufen, obwohl sie so vieles gar nicht benötigen. Schön verpackte Worte, in glänzender Hülle. Vielleicht sollte so mancher genauer hinter die Hülle schauen, dann müsste er nicht zugreifen und würde sich eine Menge Geld ersparen.“

Der Rabe nickte und wiegte nachdenklich seinen Kopf hin und her. „So habe ich das noch nicht betrachtet. „Ist es Klugheit, Phantasie oder Geschicklichkeit, oder die richtige Einschätzung der Kunden und Käufer. Beim Kauf denkt der Konsument darüber nicht nach. Aber dann jammern, dass so mancher immer reicher wird.“

„Und ist auch das Produkt noch dazu sehr billig, fragt kaum jemand, was es enthält. Ist es gut für mich, meine Gesundheit. Wie wird es hergestellt, wer arbeitet dafür und bekommt sein Geld. Ist es gerecht, ist die Arbeit, das Produkt etwas wert.“

„Du sagst es.“ Die Eule blickt in den Mond, der Rabe schwingt sich in den Himmel und fliegt zu seinem Schlafplatz. 

Über Heidemarie

verheiratet, zwei Söhne. Lebt in Niederösterreich in traumhafter Lage.

03. Januar 2024 von Heidemarie
Kategorien: Kurzgeschichten | Schlagwörter: , | Kommentare deaktiviert für Fragen …