Du bist da …

p1200656

Dunkel, kalt und leer ist der Weg,
kein Licht, keine Wärme und kein Sieg
nur Einsamkeit und Leid.

Und doch, da scheint dein Licht,
dass mir Wärme schenkt,
deine Hände, die schützen mich,
du, der mir Liebe gibt und zu mir hält.

Du bist da,
wo immer ich sein mag,
du gibst mir Halt,
lässt mich nicht los.

Du lässt mich nicht alleine,
du willst nicht, dass ich weine,
du möchtest, dass ich lebe,
du willst, dass ich finde das Ziel.

Du gehst mit mir Schritt für Schritt,
willst nicht, dass unsicher ist mein Tritt,
du bist Hilfe, Halt, Zuversicht und Licht.

Du nur du gibst Licht,
Gott der meine Schritt lenkt,
der zu mir hält,
einer der nicht geht,
wenn es alle tun.
Du bleibst das Licht
und gibst mir Sicht und Liebe.

Du bist da,
wo immer ich sein mag,
du gibst mir Halt,
lässt mich nicht los.

Du nur Du,
bleibst,
wenn jeder geht,
du stehst an meiner Seite
und gibst mir Licht,
wenn es dunkel ist
und bleibst für immer
für immer …

Über Heidemarie

verheiratet, zwei Söhne. Lebt in Niederösterreich in traumhafter Lage.

13. Dezember 2016 von Heidemarie
Kategorien: Gedichte | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert