Versuche

Versuche

den geraden Weg zu gehen
will Stolpersteine nicht übersehen
die Wogen glätten
aus Verzweiflung retten
Träume  leben
und Hoffnung geben.

Ist auch dunkel der Weg
voll Tränen und eng
schickst ein Lächeln und Kraft
gibst meiner Sehnsucht Auftrieb und Macht
spüre der Sonne hellen Schein
fühle mich dann  nicht  allein.

Bin dein göttlich geliebtes Kind
willst verlieren mich nicht!
Bild u. Text: heidemarie

Über Heidemarie

verheiratet, zwei Söhne. Lebt in Niederösterreich in traumhafter Lage.

21. Juli 2012 von Heidemarie
Kategorien: Gedichte | Schlagwörter: , , | 1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Some really fantastic work on behalf of the owner of this internet site , utterly great subject matter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert