geliebt | Heidi schreibt…

geliebt

juli-2010-001

Wie sind

oft die Wege

beschwerlich

mit Dornen gesäumt.

Das Herz

ist

verloren

ertrunken

in Tränen

erstickt.

Und doch,

seh ich

Zeichen am Himmel

sie zeigen den

Weg mir zu dir,

dann spür ich so

tief in der Seele

den Vater

der tröstend

sich neiget zu

mir .

07. Juli 2010 von Heidemarie
Kategorien: Gedichte | Schlagwörter: , , | Kommentare deaktiviert für geliebt